“VÖRIGS” BROT: MEHR ALS ENTENFUTTER

  • DasProvisorium Lessingstrasse 15 8001 Zürich Switzerland

Bloss ein alter Zopf? Vielleicht nicht mehr ofenfrisch, aber taugen tut er allemal für allerlei: Das beweist dieser Kurs, in dem man lernt, mit altem Brot neue Gerichte zu zaubern.

Ungefähr 45% der Verschwendung von fertig produzierten Nahrungsmitteln fällt in den Privathaushalten an, also bei uns Konsumenten. Neben Obst und Gemüse ist es vor allem Brot, das wir gedankenlos wegschmeissen. Trockenes Brot wird oft nur noch als Entenfutter verwendet. Das muss nicht sein!

Beim gemeinsamen Kochen mit altem Brot lernen die TeilnehmerInnen, wie vielfältig die Verwendung eines harten, trockenen oder altbackenen Laibs sein kann. Während des anschliessenden Essens sprechen wir darüber, wie man Brot richtig lagert. Der Workshop lässt auch Raum, um darüber zu sinnieren, wie es im eigenen Heim in punkto Lebensmittelverschwendung aussieht und wie sie sich vermeiden lässt.

 CHF 35 / CHF 30 FÜR SLOW FOOD MITGLIEDER