Kochen und Backen mit Blut

  • Metzg Langstrasse 31 8004 Zürich, ZH Switzerland

Blut als Zutat in der salzigen und süssen Küche. Laura Schälchli zeigt, warum es Zeit ist, Berührungsängste zu hinterfragen.

Blut wird heute in Europa meist nur noch zu Würsten verarbeitet. Dabei ist es ein leckerer und nahrhafter Bestandteil eines Tieres. In diesem Workshop zeigt Laura Schälchli, Slow Food Youth Präsidentin und Gründerin von Sobre Mesa, wie vielfältig man Blut in der Küche einsetzen kann. Es ist Zeit, Berührungsängste zu hinterfragen. Gemeinsam mit Schälchli wird mit Blut Salziges und Süsses gekocht, gebacken und gegessen. Das Gekochte kann dann zum Eat-In am 18. 9. mitgebracht werden.

***
Kosten: 95.- CHF, Slow Food-Mitglieder 85.- CHF
Ticket kaufen

***
Dieser Workshop findet im Rahmen von FOOD ZURICH statt. 

Zum Abschluss von FOOD ZURICH organisiert Slow Food Youth CH ein grosses Eat-In, kommt zahlreich! https://www.facebook.com/events/912545152187139/