Back to All Events

Produzentenbesuch: Bio Tofu - Made in Seeland

  • Bio Wäberhof Erlachstrasse 53 3232 Ins (map)

Bei Slow Food Youth Bern steht 2019 das Thema *Ernährung und Klimawandel* im Fokus.

Laut WWF wird für die Produktion eines Kilos Rindfleisch, 15,4 Kilo CO2 emittiert, bei Linsen hingegen schlanke 0,7 Kilo CO2. Eine pflanzliche Ernährung belastet das Klima im Durchschnitt also um einiges weniger als der Konsum von tierischen Lebensmitteln. Aus diesem Grund möchten wir Euch zu einem Produzentenbesuch zum Thema "Fleischalternativen" einladen:

Mitten im Berner Seeland zwischen Murten,- Neuenburger- und Bielersee liegt der BIO WÄBERHOF, wo täglich frische Bio-Qualität aus der Region produziert wird. Seit 2017 wird die Soja-Ernte nicht mehr an einen externen Tofu-Produzenten verkauft, sondern Bio-Tofu aus dem Seeland wird von der Saat des Soja bis zum fertigen Tofu (und das in 12 verschiedenen Aromen!) direkt auf dem Hof produziert.

Am 28. Mai 2019 werden wir gemeinsam mit dem Co-Betriebsleiter vom BIO WÄBERHOF, Hans-Ueli Fankhauser einen ganz speziellen Tofu produzieren und danach natürlich gleich degustieren! :)

Treffpunkt: um 17:10 Uhr beim tibits, Bahnhof Bern
anschliessend mit dem Zug um 17:23 Uhr ab Bern Bahnhof nach Ins

Unkostenbeitrag: CHF 10 / Person
Anmeldung: bern@slowfoodyouth.ch
Bei Fragen Sarah Elser kontaktieren.

** Teilnehmerzahl begrenzt / Anmeldung per E-Mail obligatorisch **